ERÖFFNUNG DER AUSFLÜGE                            2020

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Ausstellung  coronabedingt vor dem Pennetranz eröffnet. Zunächst gab es eine Begrüßungsrede von Prof. Dr. Barbara Camilla Tucholski. Im Anschluss daran stellten ....Nils Dicaz der Donzent des Caspar-David-Friedrich Institus Greifswald und Nikola Dicke....

Maik Strube, Julia Funk und Svea Sörensen .gaben kurz Auskunft über den Prozess ihrer Arbeit und die Arbeit an der Ausstellung vor Ort. 

Mit Abstand und Maske konnten die Besucher nacheinander die Ausstellung besuchen.

AUSFLÜGE 2020                                      03.10.2020

Herzliche Einladung zu unserem Saisonabschluss!

 

Am Samstag, den , 3.10.2020 um 15 Uhr eröffnen wir die AUSFLÜGE 2020. Seit 2015 die nun schon fünfte Ausstellung der Studierenden des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Universität Greifswald. 

 

Finissage                                                 26.09.2020

Ausstellungseröffnung                                 08.08.20

Einladung zur Vernissage von Katrin Pieczonka

Herzliche Einladung zur Ausstellung DISCO.VERY von Katrin Pieczonka im Ausstellungsraum PEENETRANZ des Künstler Gut Loitz e.V., Die Eröffnung findet am 08.08.2020 um 15 Uhr statt.

Monika Schulze und Nikola Dicke werden ein Künstlergespräch mit der Kieler Malerin Katrin Pieczonka führen.

 

Die Ausstellung ist vom 08.08. bis 26.09.2020 für unsere Besucher*innen zu den Öffnungszeiten zugänglich: Dienstag + Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr, Samstag + Sonntag von 15 bis 18 Uhr.

 

Aufenthalt Katrin Piezonka Künstler in Residence

Einblicke in ihre Arbeit

Hier entsteht gerade eine besondere Begegnung, die Künstlerin Katrin Pieczonka entwickelt im Peenetranz eine Wandmalerei, die mit ihren Leinwandarbeiten und den Gegebenheiten vor Ort in Dialog treten. 

Die Bilder dokumentieren einige Stationen des Prozesses und liefern einen kleinen Einblick in ihr Tun. 

 

Nach Ende der Ausstellung erscheint ein Katalog, der wie die Ausstellung von der Stiftung Kunstfonds, Bonn, gefördert wird.

Finissage Benedikt Terwiel                            25.07.20

Einladung zur Finissage von Benedikt Terwiels Ausstellung Bilder vor Ort:

Am 25.07.2020 um 15 Uhr findet vor dem Peenetranz ein Künstlergespräch zwischen Benedikt Terwiel und Nikola Dicke statt. 

 

Außerdem hat der Künstler heute noch ein weiteres Video mitgebracht, welches beim Arbeiten am virtuellen Peenetranz entstanden ist:

Ausstellung                                             27.06.2020

Bilder vor Ort Benedikt Terwiel

BILDER VOR ORT

Herzliche Einladung zur Ausstellung BILDER VOR ORT von BENEDIKT TERWIEL im

Ausstellungsraum PEENETRANZ des KünstlerGut Loitz.

Aufgrund der aktuellen Situation findet leider keine Eröffnung statt. Die Ausstellung ist vom 27.06. bis 25.07.2020 für unsere Besucher*innen zu den Öffnungszeiten zugänglich:

Dienstag + Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr, Samstag + Sonntag von 15 bis 18 Uhr.

Zur Finissage am 25.07.2020 um 15 Uhr findet vor dem Peenetranz ein Künstlergespräch zwischen Benedikt Terwiel und Martin Schepers (Artist in Residence 2016, Künstler Gut Loitz) statt.

Sie sind herzlich willkommen!

Der Berliner Künstler Benedikt Terwiel erforscht als Artist in Residence des Künstler Gut Loitz die Schnittstellen zwischen digitaler und analoger Welt. Aufgrund der Covid-19 Pandemie ging er eine Fernbeziehung mit dem „Feierabend-Konsum“ ein. Aus digitalen Daten generierte er ein virtuelles Modell und animierte es. Sein Interesse an Bildern und ihrer Verwendung erklärt der Künstler selbst so: „Für uns sind Bilder, denke ich, insbesondere auch ein Weg uns die Welt anzueignen, uns mit ihr zu verstricken, um uns vielleicht dadurch in ihr zuhause zu fühlen. Andererseits haben wir den dystopischen Hauch einer im Übermaß als Bild vermittelten Welt gerade in den letzten Wochen gespürt.“

 

Ein imaginäres filmisches Porträt des ehemaligen „Kleinen Konsums“ ist als Teil einer mehrteiligen Installation zu sehen, die vor Ort entstanden ist, und deren Entstehung vom Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen und von Monika Vohs, Natursteinhandel Nordost, unterstützt wurde. Herzlichen Dank dafür.

Neu Schriftzug über dem Portal